Estlcam

Das Estlcam-Aufsteckboard ermöglicht die Ansteuerung des zboards über die intergrierte USB-Schnittstelle und Estlcam. Zusätzlich erweitert es den Funktionsumfang des Boards speziell für die Verwendung mit einem Plasmacutter:

  • integrierte Brennhöhenansteuerung für die Z-Achse. Diese übernimmt nach Aktivierung die Kontrolle über die Z-Achse in Echtzeit, während die Achsen X und Y weiterhin von Estlcam angesteuert werden. Somit kann die Regelung der Brennerhöhe unabhängig von Estlcam erfolgen
  • für die Höhenregelung des Brenners können entweder klassische THC-Controller (UP/DOWN/ARC OK) angeschlossen werden oder ein PlasmaSens-Sensor direkt per Lichtwellenleiter. Delta-Sigma-Eingangssignale werden ebenfalls unterstützt

Plasmaschneider erzeugen im Betrieb sehr starke Störfelder, die mit den "üblichen" Boards (z.B. Arduino und Clone) schwierig in den Griff zu bekommen sind. Das Estlcam-Aufsteckboard ist speziell zu diesem Zweck entwickelt worden:

  • die USB-Schnittstelle wurde ohne Rücksicht auf Kosten (u.a. Bauteile von Würth und STMicroelectronics) speziell auf eine stabile und störfeste Übertragung hin optimiert. Verglichen mit einem Arduino-Board ist die Übertragungsqualität um ein Vielfaches besser
  • auf dem Board sind zwei Mikrocontroller: ein AtMega328P für EstlCam und ein STM32 für die Konfiguration und Regelung der Z-Achse. Beide sind mit erweiterter Entstörung, Filterung und Abblockung der Versorgungsspannung ausgestattet. Zusätzliche Buffer-ICs sorgen für eine Entkopplung beider Mikrocontroller, damit Störungen gar keine Möglichkeit haben, sich im System auszubreiten.